Abenteuer Schulbibliothek | wortlaut
1349
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1349,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Abenteuer Schulbibliothek

Einblick in die Welt der Bücher

Abenteuer Schulbibliothek ist ein Projekt zur Sprachförderung bei Grundschüler_innen in Willkommens- und Regelklassen.

Das Abenteuer startete im März an vier Berliner Grundschulen. Die Kinder bekommen wöchentlich einen Einblick in die Welt der Bücher und Bibliotheken. Dort erleben  Schüler_innen aus Willkommens-und Regelklassen als Sprachtandems gemeinsam innovative Sprachförderung.

Die Schulen bekommen zusätzlich für ihre Bibliothek noch eine Schmökerkiste Weltreligionen gesponsert.

Das Projekt „Abenteuer Schulbibliothek“ wird von der deutschen Postcode Lotterie gefördert.

Logo_Deutschen Postcode Lotterie

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt in ganz Deutschland. Seit März 2017 fördert sie auch das Projekt „Abenteuer Schulbibliothek“.

Was ist das Ziel von „Abenteuer Schulbibliothek“?

An vier Modellschulen in Berlin werden geflüchtete und nicht-geflüchtete Schüler_innen gemeinsam die Schulbibliothek als interessanten und lebendigen Ort kennenlernen, dabei ihre Sprach- & Lesekompetenz verbessern und vor allem Spaß an Sprache, Medien und Geschichten finden.

Unser sprachdidaktisches Konzept
Papierflieger

Lese- und Sprachförderung

Kennenlernen der Schulbibliothek und Nutzungsmöglichkeiten erleben

Willkommensklassen und Regelklassen verbinden

Sprachtandems

Kennwortschatzerweiterung

Sie möchten mehr Informationen zu unseren Sprachbildungsprojekten? Dann melden Sie sich bei uns.