wortlaut Sprachwerkstatt Berlin
Bildungsbegleiter*innen im Ava-Kiez

Gemeinsam in die Zukunft blicken

Um jungen Menschen eine frühzeitige Berufsorientierung zu ermöglichen, braucht es aktivierende Formate und vor allem eine enge und intensive Begleitung. Insbesondere bei der Begleitung von Übergängen – von der Grundschule in die Oberschule aber auch von der Oberschule in einen Beruf oder Studium – kommt Eltern eine wichtige Rolle als Bildungsbegleiter*innen zu.

Das Projekt

Mit unserem Projekt “Bildungskarrieren” möchten wir Familien im QM-Gebiet Auguste-Viktoria-Allee langfristig stärken, die Bildungskarrieren ihrer Kinder zu begleiten und aktiv mitzugestalten. Ziel ist es, Bildungsreinrichtungen, lokale Gewerbetreibende und Eltern innerhalb der Umsetzung aller Maßnahmen zu beteiligen, um gemeinsam geeignete Formate zu entwickeln und zu erproben. Das Projekt beinhaltet die folgenden drei Projektbestandteile, die miteinander verzahnt sind:

fancy-list
Elternzusammenarbeit stärken

  • Etablierung eines Elterncafés im Familienzentrum „Familienpunkt Reinickendorf“
  • Austausch über Themen wie z. B. Bildungs- und Beratungsangebote, Bildungsübergänge und Berufsorientierung
  • Entwicklung und Pilotierung von weiteren Formaten
fancy-list
Netzwerk: Bildungskarrieren gestalten

  • Regelmäßige Vernetzungsveranstaltungen
  • Austausch von lokalen Bildungseinrichtungen, Gewerbebetreibenden, Beratungs- und Berufsorientierungsangeboten
  • Schwerpunkthemen, wie z. B. Elternzusammenarbeit im Kiez, Bildungsübergänge begleiten und Berufsorientierung
fancy-list
Berufsorientierungsangebote für Schüler*innen ausweiten

  • Entwickeln von bedarfsorientierten Angeboten
  • Miteinbezug von Eltern sowie lokalen Gewerbebetreibenden
  • Abstimmung und Vernetzung mit bestehenden Berufsorientierungsangeboten
Projektphasen, Durchführungen & Co

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

fancybox
Netzwerkaufbau

Durch Kooperationspartner*innen und Akteur*innen im Kiez

fancybox
Austausch

In Elterncafés und Vernetzungsveranstaltungen

fancybox
Strukturen stärken und Formate entwickeln

Stärkung von Eltern in ihrer Rolle als Bildungsbegleiter*innen

drive02

Termine

Sprachcafé für Frauen:
Wann: Jeden Freitag, 11 - 13 Uhr
Wo: Auguste Mädchen- und Frauentreff (Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin)

Förderung

„Bildungskarrieren“ ein Projekt des Quartiersmanagements Auguste-Viktoria-Allee, durchgeführt von wortlaut projekte gUG. Das Projekt wird finanziert von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen über den Projektfonds der Zukunftsinitiative Stadtteil II (ZIS II) im Programm „Sozialer Zusammenhalt“.

Sie haben Fragen zum Projekt?

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Projekt oder benötigen weitere Informationen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 030 / 789 546 012. Ihre Ansprechperson ist Carina Drews.