Über uns | wortlaut
293
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-293,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Über uns

Wir sind wortlaut

wortlaut Sprachwerkstatt ist ein Sozialunternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Sprachbildung, kreatives Erzählen und Leseförderung mithilfe innovativer Ideen und Produkte voranzutreiben. Dafür entwickeln und vertreiben wir didaktische Bücherkisten zur Sprach- und Leseförderung – die Schmökerkisten. Zudem bieten wir mit dem Geschichtenlabor, der Lebendigen Schulbibliothek und der Schulbibliothek 2.0 Programme zur Sprachförderung und der Belebung der Schulbibliotheken an Grund- und Oberschulen an.

Außerdem setzen wir diverse Projekte mit Erwachsenen, Kindern und Schüler_innen inkl. Geflüchteter und Migrierter um. Wir sind an unterschiedlichen Lernorten wie Schulen, Kitas oder Flüchtlingsunterkünften tätig.

In Steglitz Zehlendorf setzen wir aktuell das erfolgreiche PEB-Projekt „Zukunft Kita“ um.

Katrin Becher

Katrin Becher

Als studierte Sozial- und Kulturanthropologin ist Katrin nichts Menschliches fremd. Das hilft ihr sehr bei der Begeisterung anderer Menschen für unsere vielseitigen Sprachbildungs- und Berufsorientierungsangebote. Sie ist mitreißend positiv und ein Organisationstalent.

Laura Benary

Laura verstärkt das Team nach jahrelanger Dozenten- und Auslandstätigkeit. Deutsch als Fremdsprache hat sie nicht nur gelehrt, sondern auch studiert. Davon profitieren alle Teilnehmenden in unseren Projekten sehr. Besonders am Herzen liegt Laura der Kita-Bereich – ein Thema, für das sie sich beruflich als Projektleitung wie privat in einem Kita-Vorstand engagiert.

Franziska Büttner

Franziska Büttner

Franziska koordiniert die inhaltliche und konzeptionelle Gestaltung unseres PEB-Projektes Zukunft Kita.  Nicht nur ihre Abschlüsse als staatlich anerkannte Frühpädagogin (BA) und Erwachsenenpädagogin (MA), sondern auch ihre direkte und freundliche Art auf unterschiedlichste Menschen zuzugehen, machen sie dadurch unentbehrlich für uns.

Kerstin Christalle

Kerstin Christalle

Kerstin ist Projektreferentin mit Leib und Seele und sorgt mit strukturierter Hands-On-Mentalität dafür, dass der Projektalltag läuft – und das sehr erfolgreich. Viele Bereiche unter einen Hut zu bekommen, ist sie aus ihrem Studium der Afrikanistik, Germanistik und Philosophie gewohnt.

Lisa Eineter

Lisa Eineter

Lisa hat als Gründerin und Geschäftsführerin immer die große Vision im Blick, kennt aber trotzdem jedes Buch mit Vornamen.

Lisa hat Mathematik und Englisch auf Lehramt studiert und 2008 SWiM-Bildung mitgegründet.

Alexandra Hermann

Alexandra Hermann

Alexandra bringt mit ihrem Studium der Internationalen Not-und Katastrophenhilfe sowie ihrer abgeschlossenen Ausbildung zur Erzieherin die richtige Balance aus Pädagogik und Projektmanagement für unsere Kita-Projekte mit. Sie kennt das Berufsfeld und begeistert jeden Tag Menschen dafür.

Nina Johnen

Nina Johnen

Nina ist unsere Online-Expertin, die bei aller Liebe für kurze knackige Statements nie den Content außer Augen verliert. Politisch-soziales Hintergrundwissen hat sie ihrem Studium und ihrem ehrenamtlichen Engagement zu verdanken. Hinzu kommt ihre Projektmanagement-Erfahrung in NGOs und Agenturen für politische Kommunikation. Gepaart mit ihrem Riecher für Trends und Online-Auftritte leitet Nina die digitalen Aktivitäten bei wortlaut.

Juliane Klipstein

Juliane Klipstein

Juliane ist durch ihr B.A.-Studium Bildung und Erziehung sowie ihre Berufserfahrung im Bereich der Finanzbuchhaltung prädestiniert für ihre Tätigkeit bei wortlaut. Sie kennt sich mit Projektabrechnung aus und ist gleichzeitig sprach- und bildungsaffin – der Hauptgewinn für jeden Projektträger.

Bea Matz

Bea Matz

Bea kümmert sich als Geschäftsführerin um den Kontakt zu unseren Partnern und Schulen, sowie um unsere Sprachbildungsprojekte. Sie kennt unsere Schmökerkisten im Detail. Kein Wunder: Sie hat sie zusammen mit dem Sprachförderzentrum Berlin-Mitte konzipiert. Bea hat Deutsch und Biologie auf Lehramt studiert und gemeinsam mit Lisa verschiedene Projekte in der deutschen Bildungslandschaft aufgebaut. Zurzeit befindet sich Bea in Elternzeit.

Anne Schäfers

Anne Schäfers

Anne leitet das Projekte-Team und behält dabei den Überblick über Personal, Aufgaben und Timing. Durch ihre Berufserfahrung im Bildungsbereich und PR-Agenturen sowie ihre Studienkombi BWL + Sprachen bringt Anne so schnell nichts aus der Ruhe.

Julia Wangermann

Julia bringt neben ihrem organisatorischen Talent auch pädagogisches Fachwissen aus ihrem Studium der Grundschulpädagogik mit. Mit dieser idealen Kombination konzipiert sie pädagogische Inhalte für unsere Schulprogramme und Projekte. Sie ist vielgefragt – auch als Referentin für Schulungen und Fortbildungen.

Wie wir zur Umsetzung von ganzheitlicher Sprachbildung in Deutschland beitragen.

wortlaut – Ein Sozialunternehmen

wortlaut

Wir sind ein Sozialunternehmen! Das bedeutet, dass für uns die Verbreitung ganzheitlicher und kreativer Sprachbildung im Mittelpunkt unserer Arbeit steht. Gleichzeitig möchten wir langfristig und nachhaltig wirtschaften. Nur so gelingt es uns, die Schmökerkisten an verschiedenste Lernorte zu bringen und Sprachbildungsprojekte durchzuführen. Den Nachhaltigkeitsansatz wollen wir in allen Bereichen umsetzen und suchen deswegen auch unsere Partner nach diesem Aspekt aus. So werden zum Beispiel unsere Schmökerkisten in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen hergestellt, gepackt und verschickt.

 

Mit der gemeinnützigen wortlaut projekte gUG  verleihen wir unserem sozial-nachhaltigen Geschäftsmodell Ausdruck. Mit dieser bieten wir Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte an und führen Projekte im Bereich der Sprachbildung und Integration im Bereich Deutsch als Zweitsprache durch. Etwaige Gewinne von wortlaut Sprachwerkstatt gehen als Spende an die gemeinnützige wortlaut projekte gUG.

Unsere Partner

Wir wollen gemeinsam mit herausragenden Partnern die Sprachbildung in Deutschland voranbringen. Daher freuen wir uns sehr über die bereits geschlossenen Kooperationen mit den folgenden Institutionen und Personen:

Logo Sprachförderzentrum Berlin Mitte

SPRACHFÖRDERZENTRUM BERLIN-MITTE

Das Sprachförderzentrum Berlin-Mitte ist seit Jahren ein wichtiger Akteur für die Verbesserung der Sprachbildung. Gemeinsam entwickeln wir die Schmökerkisten, bieten Fortbildungen zu ihrem methodisch-didaktischem Einsatz an und stellen sie auf Fachmessen vor. Außerdem arbeiten wir in diversen regionalen und überregionalen Projekten zusammen.

Zum SFZ Berlin Mitte

Logo Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin und Brandenburg e.V. AGSBB

ARBEITSGEMEINSCHAFT SCHULBIBLIOTHEKEN

Mit der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken verbindet uns schon seit vielen Jahren eine enge Kooperation. Gemeinsam arbeiten wir an der Ausstattung von Schulbibliotheken und für die Leseförderung an Schulen in Berlin und Brandenburg.

Logo Lebenswerkgemeinschaft in Berlin und Brandenburg

WERKGEMEINSCHAFT FÜR BERLIN UND BRANDENBURG

In den Werkstätten der Werkgemeinschaft für Berlin und Brandenburg werden die Schmökerkisten zusammengestellt. Die Holzkisten werden in der Tischlerei gefertigt. In der Papierwerkstatt wird das didaktische Material gedruckt und die verschiedenen Inhalte liebevoll in die Holzkisten verpackt.

Partner von Wortlaut Bundesverband Leseförderung

BUNDESVERBAND LESEFÖRDERUNG

Gemeinsam mit dem Bundesverband für Leseförderung setzen wir uns für den Ausbau der Leseförderung ein. Zu diesem Ziel organisieren wir unter anderem gemeinsame Veranstaltungen.

jassmahrholz-300x200

JASMIN
MAHRHOLZ

Unsere Schmökerkisten wären nicht so schön ohne sie! Wir freuen uns täglich, dass Jasmin Mahrholz uns so tatkräftig bei der graphischen Gestaltung der Schmökerkisten unterstützt.

Wie wir zur Umsetzung von ganzheitlicher Sprachbildung in Deutschland beitragen.