Förderung

Das Projekt „Dein Fahrplan für die Zukunft“ wird im Rahmen des Programms „MY TURN – Frauen mit Migrationserfahrung starten durch” durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.

MY Turn Logo
MY Turn - Förderrichtlinie
Dein Fahrplan für die Zukunft
Dein Fahrplan für die Zukunft

Jetzt durchstarten

Unser Projekt „Dein Fahrplan für die Zukunft“ begleitet Frauen mit eigener Migrationsgeschichte dabei, sich in Deutschland eine (neue) berufliche Perspektive aufzubauen. In einem Erstgespräch klären wir Ziele der Teilnehmerin und erstellen einen „Fahrplan“. Das Angebot beinhaltet Workshops zu den Themen Empowerment und Vereinbarkeit zu Familie und Beruf. Zudem bieten wir digitale und analoge Treffen für Austausch und Netzwerkmöglichkeiten mit anderen Frauen. Durch Praxiserkundung, Praktika und Unternehmensführungen lernen die Teilnehmerinnen interessante Arbeitgeber*innen kennen. Wird eine Weiterbildung oder Stelle angestrebt, begleiten wir die Frauen auch hier bei den Herausforderungen während des Einstiegs. Alle Bausteine können auch einzeln wahrgenommen werden.

Kostenfreie Workshops für Frauen mit Migrationserfahrung

Die nächsten drei Workshopreihen finden im Oktober & November statt und drehen sich um die Themen Bewerbung, Empowerment und Geld. Wir sprechen darüber, wie du dich körperlich und emotional stärkst und deine Finanzen im Blick behältst.

Ort: wortlaut Bildungswerkstatt UG, Sachsendamm 93, 10829 Berlin

Interesse? Hier kannst du dir das gesamte Angebot anschauen und dich direkt anmelden:

Das Projekt

Wir begleiten jede Frau dabei ganz individuell mit vielfältigen Angeboten in Qualifizierung, Weiterbildung oder Job – ganz nach ihrem Bedarf und Kapazitäten. Dafür bieten wir verschiedene flexibel kombinierbare Bausteine, die den Frauen auf ihrem Weg Unterstützung bieten:

fancy-list
Individuelle Beratung

Einstiegsgespräch mit Fahrplan-

erstellung und individuelle Beratungsgespräche

fancy-list
Workshops

Zu den Themen „Empowerment“ und „Vereinbarkeit von Familie & Beruf“

fancy-list
Praxis

Vermittlung von Praktika, Einblick in Unternehmen, Besuch bei Weiterbildungs-anbietern

fancy-list
Austausch

Möglichkeiten zum Austausch und Netzwerken mit anderen Frauen

fancy-list
Begleitung

Begleitung während der ersten Zeit in Qualifizierung, Weiterbildung, Job (je nach Bedarf)

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

fancybox
Für wen?

  • Frauen mit eigener Migrationserfahrung
  • Wohnhaft in Berlin
  • Ab 16 Jahren
fancybox
Empfohlenes Sprachniveau?

  • Deutsch: Mittelstufe/ etwa B1/B2 (kein Zertifikat benötigt)
  • Oder Englisch
fancybox
Kosten?

  • Die Teilnahme ist kostenfrei
  • Laufender Einstieg möglich
drive02
Du hast Fragen zum Projekt?

Kontaktiere uns!

Wenn du Interesse oder Fragen hast, melde dich unter: fahrplan@wortlaut.de
oder 030 789 546 012. Deine Ansprechperson ist Tonia Hausmann.

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „MY TURN – Frauen mit Migrationserfahrung starten durch“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert. Ziel der Europäischen Union ist es, dass alle Menschen eine berufliche Perspektive erhalten. Der Europäische Sozialfonds Plus verbessert die Beschäftigungschancen, unterstützt die Menschen durch Ausbildung und Qualifizierung und trägt zum Abbau von Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt bei.