Spandau findet Kinderheld*innen

Förderung

Das Projekt „Kinderheld*innen für Spandau“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.

ESF_Berlin-Logo_neu

In Spandau gibt es ca. 130 Kindertageseinrichtungen und ähnlich viele Wege gibt es, in dem Beruf Fuß zu fassen. Hier auf der Seite Spandau findet Kinderheld*innen stellen sich Träger, Kitas, Kinderläden und die Kindertagespflege aus Spandau vor, geben dir einen Einblick in ihre Einrichtung und ihre Arbeit. Es lohnt sich hier immer mal wieder vorbeizuschauen.

Die Seite wird sukzessive um Videobeiträge von Einrichtungen erweitert. Darüber hinaus findest du wichtige Links, welche dir bei deinem Berufseinstieg helfen sollen. Gerne beraten wir dich auch direkt innerhalb des Projekts Kinderheld*innen für Spandau. Wir freuen uns auf dich!

Na dann: Auf die Plätze, Spandauer Kitas, los!

Spandau stellt sich vor

Kita Grasfinken

Seit dem Jahr 2004 betreibt der BGFF e.V. in Berlin mehrere Sprachförder-, Erziehungs-, Beratungs- und berufsorientierende Integrationsprojekte. Auch in der Kita Grasfinken liegt der Schwerpunkt bei einer kreativ-künstlerisch und sprachlich orientierten Umgebung. Du findest das spannend? Dann wirf gerne über das untenstehende Video selbst einen Blick in den Alltag dieser Spandauer Kita!

Die kleinen Piraten

Offenheit, Partizipation, Individualisierung, Gesundheitsförderung und tiergestützte Pädagogik – das macht die Arbeit in der Kindertagesstätte “Die kleinen Piraten” so besonders. Für 95 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt bietet der FRÖBEL-Kindergarten in Spandau liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung. Wir laden ein zum Hausrundgang.

Kindertagesstätten Nordwest

Kindertagesstätten Nordwest ist einer von fünf Kita-Eigenbetrieben des Landes Berlin und Träger von 65 Kitas. 23 davon befinden sich im schönen Spandau. Mit mehr als 1.600 Mitarbeiter*innen bietet der Eigenbetrieb Nordwest einen Bildungs- und Lernort für rund 7.500 Kinder, arbeitet weltanschaulich neutral und steht für Partizipation, Offene Arbeit und Inklusion.

Kita Wiesenpieper

Schon gewusst? Im Jahr 2011 wurde der Träger BGFF e.V. mit dem Integrationspreis des Bezirks Berlin-Spandau ausgezeichnet. Und damit sich Kinder integrieren können, müssen sie sich wohlfühlen. Und hierfür ist in der Kita Wiesenpieper ausreichend gesorgt: Höhlen, Nischen und Podeste bieten Bewegungs- und Rückzugsräume. Musik mit und ohne Instrumente begleitet die Kinder durch den Tag. Im eigenen Atelier ist Platz zum Ausprobieren, Mantschen und Gestalten.

Kita Sternschnuppe

Wenn man auf die Kita Sternschnuppe vom Träger AWO Kreisverband Spandau e.V. stößt, weiß man eigentlich gar nicht, was man sich wünschen soll. 10 Sprachen, 40 Kolleg*innen, ca. 1500 qm auf zwei Etagen, zwei Bewegungsräume, ein Bücher- und Spielezimmer, ein großer Garten und, und, und: Seht selbst und besichtigt die liebevoll, träumerisch eingerichteten Räume innerhalb des 360° – Rundganges durch die Kita.

Kita Little Kiwis

 „Play, learn and grow together!“ – und das in verschiedenen Sprachen. In der Kita Little Kiwis werden drei Sprachen gesprochen und gelebt: Deutsch, Englisch und Spanisch. Unweit des Naturschutz- und Naherholungsgebietes Hahneberg wird’s also nie eintönig. Hier werden Kinder ab dem 10. Lebensmonat in kleinen altershomogenen Gruppen von 8 bis 14 Kindern betreut. Am Nachmittag können dann alle Kinder aus Nest und Elementarbereich gemeinsam spielen, wobei Kompetenzen wie Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft und soziales Miteinander gefördert werden.

Kita Stubs und Fridolin

Die  helle, freundliche Kita Stubs und Fridolin liegt in der Siemensstadt, am westlichen Rande des Bezirkes Berlin-Spandau. Sie hat es beim Deutschen Kitapreis 2020 unter die besten zehn Kitas aus Deutschland geschafft und ist seit Mai 2019 eine der acht Modellkitas für Inklusion und Integration von Kindern aus Familien mit Fluchterfahrung in Berlin. Der Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für den Träger CJD Berlin-Brandenburg, dass jeder Mensch das Recht hat, Teil der Gesellschaft zu sein. Und das funktioniert bei „Stubs und Fridolin“. Seht hier.

Kita Villa Sprechspatzen

Im Jahr 2009 eröffnete der BGFF e.V. seine erste Kindertagesstätte “Villa Sprechspatzen” in Spandau. Und weil die es so gut vorgemacht haben, gibt es bereits 3 weitere Kitas vom Verein im Bezirk. Bei den Sprechspatzen wird es nicht langweilig. Das Angebot ist vielfältig und die Erzieher*innen sowie auch die Kinder haben viel Spaß! So öffnet auch schon bald die 4. Kita ihre Pforten. So viel darf schon verraten werden. Aber jetzt, überzeugt euch erst mal selbst von der Villa Sprechspatzen.

Kita Haveleck

Im wunderschönen Haselhorst gelegen befindet sich die Kita Haveleck des Trägers FiPP e.V. Insgesamt 160 Kinder erfreuen sich am Atelier, an viel Bewegung und an der hauseigenen gesunden Küche, in der täglich frisch gekocht wird. Mit einem extra Krippenhaus, dem „Haveleckchen“, erfahren alle Kinder eine sehr bedürfnisorientierte und liebevolle Betreuung und Begleitung durch erfahrene Kolleg*innen. Das multikulturelle und kreative Team freut sich auf DICH!

Kita Wunderblume

Die Pädagog*innen der Kita Wunderblume des Trägers FiPP e.V. arbeiten nach dem Konzept der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung sowie  dem „Early-Excellence“-Ansatz, der die Familien eng in das Kita-Leben einbezieht. 125 Kinder spielen und lernen hier. So fühlen sich nicht nur die Kinder wohl, auch die Eltern verbringen nach der Kita gern gemeinsame Zeit im schönen Familiengarten. Das engagierte und kreative Team freut sich auf DICH!

Kita Traumhaus Kladow

Ach, ist’s hier schön ruhig! Der Elterninitiativkindergarten Traumhaus Kladow befindet sich im grünen Spandauer Süden. Wälder, Wiesen, Seen… Psst…Hörst du was? In einer gesunden und lebensfrohen Lern- und Lebenswelt für alle Kinder und Mitarbeitenden lachen, toben und spielen hier 56 Kinder. Und das vor allem draußen im großen, grünen Garten: z. B. auf dem Klettergerüst mit Kletterwand im Sandkasten, auf der Rutsche und auf den Dreirädern. Und um den Kindern die Natur verständlich zu machen, um das Wachsen und Vergehen zu veranschaulichen, gibt es Beete, in denen sie Erdbeeren, Bohnen, Kräuter und anderes Gemüse eigenverantwortlich pflanzen und pflegen.

Tagespflege Kolumbus

Katharina, Nina und die Vierbeinerin Wilma geben uns hier einen Einblick in ihre Kindertagespflegeeinrichtung. Und der kann sich sehen lassen! Welch ein grünes Paradies für Kinder! Hier wird stets frisch gekocht, Sport gemacht und gemeinsam musiziert. Und das, wie’s bei der Kindertagespflege nicht anders sein soll, im kleinen, behüteten Kreise.  Auch hier ist ein Praktikum möglich!

Kita Nusshütte

Das Sozialunternehmen CeFi hat gleich zwei Kitas in Spandau: Am Bogen und in der Weißenburger Straße. Das Fachpersonal von CeFi sieht es als ihre Aufgabe, ihren zukünftigen Erwachsenen mit großem Engagement einen liebevollen und guten Einstieg in ihr Leben zu ermöglichen. Als „Haus für Kinder“ betrachten sie ein vielfältiges Miteinander als Bereicherung und möchten, dass alle Kinder sich mit ihren einzigartigen Charakteren als Teil unserer Gesellschaft verstehen und sich herzlich willkommen fühlen. Kita Nusshütte lebt Inklusion.

Kita Technopark

Der FRÖBEL-Kindergarten Technopark bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 115 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. Die Schwerpunkte liegen im gruppenoffenen Konzept, Bilingualität, Gesundheitsförderung und die tiergestützte Pädagogik. Natürlich richtet sich auch der Technopark nach der FRÖBEL-Rahmenkonzeption. Lese selbst, welche pädagogischen Ziele und Kompetenzen hier beschrieben werden.

Träger Kleiner Fratz

„Wichtig ist uns, mit den Kindern gemeinsam, die Welt zu entdecken.“ So stellen sich die zwei Spandauer Kitas von Kleiner Fratz GmbH vor. Ein offenes Konzept, gelebte Partizipation und Vielfalt stehen bei den Kitas von Kleiner Fratz GmbH nämlich an erster Stelle. Circa 100 Kinder werden in der Kita Flankenschanze mit viel Herz betreut. Die kleine Schwester Kita Gartenfratz hat 2021 frisch eröffnet und freut sich, ebenso ihre Räume und den lebendigen Garten hier im Video zu zeigen.

Kita Zwergenwinkel

„Unser Team ist toll… weil wir ein Team sind!“ Dies trifft nicht nur auf die Kolleg*innen in der Kita Zwergenwinkel  zu sondern auch auf den Zusammenhalt unter den Kindern. Die Kita vom Träger AWO Kreisverband Spandau e.V. bietet für die ca. 140 kleinen und großen Zwerge viel Platz zum Toben, Spielen und Verstecken. Und wer sich so viel bewegt, der muss auch gestärkt werden: Von der hauseigenen Küche sagen die Kinder, es schmecke „meeeeega“. Im Anschluss ruht es sich mit vollgefüllten Bäuchen im Snoezlraum besonders gut.  Sprachliche Bildung und Förderung ist übrigens einer der pädagogischen Schwerpunkte. Klar also, dass die Kita Zwergenwinkel an Projekten wie “Sprach-Kita” und Sprachprofis beteiligt ist.

Wir unterstützen dich beim Berufseinstieg

Berufsorientierungsprojekt Kinderheld*innen für Spandau

Im Projekt Kinderheld*innen für Spandau motivieren wir Teilnehmer*innen, die am Berufsfeld der frühkindlichen Bildung interessiert sind, zum beruflichen Neuanfang im pädagogischen Bereich, insbesondere in Spandauer Kitas und in der Kindertagespflege. Sei mit dabei!

Du hast Interesse? Schreibe uns eine E-Mail!

drive02

Wichtige Links zum Berufseinstieg

Hier findest du wichtige Informationen rund um die Erzieher*innenausbildung, Stellenangebote, Finanzierungsmöglichkeiten, den Quereinstieg u.v.m.

Stimmen aus dem Kiez

Kontaktiere uns!

Du möchtest dich hier auf der Seite präsentieren und eure Kita oder euren Träger vorstellen? Du hast Fragen zum Projekt Kinderheld*innen für Spandau? Wir helfen dir gerne weiter. Ruf uns an unter 030 / 789 546 012 oder schreibe uns eine E-Mail. Deine Ansprechperson ist Susanne Kraml-Eick.