„Durch meine Teilnahme an „Elternclub“ weiß ich nun, dass ich unbedingt als Erzieher arbeiten will und so einen Beitrag zur Zukunft unserer Gesellschaft leisten möchte.“ So ein Teilnehmer aus der 3. Runde des Projekts Elternclub-gemeinsam aktiv, das in diesem Monat erfolgreich zu Ende geht. Drei Monate lang konnten er und weitere Teilnehmer*innen den Beruf Erzieher*in erkunden und herausfinden, ob der frühpädagogische Bereich zu ihnen passt. Neben interaktiven Workshops und Einblicken in die pädagogische Praxis sowie Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten, absolvierten die Teilnehmenden Praktika in Kitas und konnten so erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sammeln. Für die meisten stand am Ende fest: sie möchten Erzieher*innen werden.

Am 29. September startet in Steglitz-Zehlendorf das Projekt „Elternclub- gemeinsam aktiv“ in eine neue Runde. Es unterstützt Menschen auf ihrem Weg (zurück) in den Beruf.

Wir schließen den Kontakt zu Praxisstellen im Bezirk und stehen den Teilnehmer*innen auch während der Praxisphase mit individuellen Beratungen zur Seite.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Nächstes Start-Datum: Dienstag, 29. September 2022
  • Unser Angebot: Workshops zu Einstiegsmöglichkeiten, Bewerbungstraining, Praktikum in Kita, EFöB (Hort), Jugendzentrum etc., individuelle Beratungen
  • Warum teilnehmen? Traumjob finden, mehr Selbstsicherheit bei der Wahl der beruflichen Zukunft, aktuelle und zeitgemäße Bewerbungsunterlagen erstellen, begleiteter Einstieg z. B. Ausbildung oder Quereinstieg im sozialen Sektor

Voraussetzungen für Teilnehmende:

  • nicht erwerbstätig (z.B. arbeitslos oder in Elternzeit) und nicht mehr schulpflichtig
  • wohnhaft in Berlin
  • Interesse an einer 3-monatigen, kostenfreien Teilnahme

Wir freuen uns auf dich! 

Information und Anmeldung:

Ansprechpartnerin: Florentine Halder

E-Mail: erwachsenenprojekte@wortlaut.de

Telefon: 0177 / 3318 144

Spannende Hintergrundinfos und Einblicke findest du auch auf unserem Instagramkanal: @wortlautprojekte