Sozial 2.0

Soziale Berufe neu entdecken

Mit Sozial 2.0 startest Du durch – im sozialen Beruf, der zu Dir passt. Du arbeitest gern mit Menschen und möchtest etwas bewegen? Du suchst nach Deinem neuen Job mit Sinn? Starte mit uns Deinen beruflichen Neuanfang im sozialen Bereich, in Kinder-tagesstätten oder Pflegeeinrichtungen. Friedrichshain-Kreuzberg braucht Dich! Entfalte Deine Fähigkeiten und setze sie ein.

Das Projekt Sozial 2.0 bietet Arbeitssuchenden und Nichterwerbstätigen aus Berlin wertvolle und spannende Einblicke in soziale Berufsfelder, in Kindertages- und Pflegeeinrichtungen des Bezirks. Sobald der Starttermin für den nächsten Durchlauf feststeht, erfährst du es hier.

Was dich erwartet

  • vielfältiges Workshopangebot
  • direkte Praxiseinblicke und -Erfahrungen
  • persönliche Beratung und Unterstützung zum Einstieg in soziale Berufsfelder
  • Ausbau sozialer und digitaler Kompetenzen
  • virtuelle Lernplattform
  • Teilnahmezertifikat

Du bist

  • interessiert an sozialen Berufen, z. B. Erzieher*in oder Pfleger*in
  • wohnhaft in Berlin
  • mindestens 25 Jahre alt
  • nicht erwerbstätig, arbeitssuchend und in keinem Ausbildungsverhältnis

Über das Projekt

Unsere digitalen Workshops sind praxisvorbereitend und praxisbegleitend. In vielfältigen Lerneinheiten behandeln wir gemeinsam Themen wie z. B.: Wege in den Beruf, Kinderschutz, Kommunikation, Reflexions-, Stress- und Problemlösungskompetenz. Damit wirst Du ideal auf die Berufspraxis in sozialen Berufen vorbereitet.

In einer etwa zehnwöchigen Praxisphase sammelst Du wertvolle Berufserfahrungen, entweder in einer Kita oder einer Pflegeeinrichtung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Wir unterstützen Dich beim Zugang zur passenden Praxisstelle im Bezirk.

Darüber hinaus beraten und begleiten wir Dich auf Deinem Weg in soziale Berufsfelder. Dabei arbeiten wir mit vielseitigen Kooperationspartner*innen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zusammen, um engagierte Menschen wie Dich für soziale Berufe zu begeistern. Gleichzeitig leisten wir gemeinsamen einen Beitrag gegen den akuten Fachkräftemangel im sozialen Sektor.

Infotermine

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schau unbedingt bei einem unserer digitalen Info-Termine vorbei. Jeden Mittwoch um 12:00 Uhr informieren wir per Videokonferenz über das Projekt und beantworten Deine Fragen.

Zwei weitere Hinweise: Die Termine finden nicht während unserer Betriebsferien statt. Durchgeführt werden sie über das Tool Zoom. Datenschutz ist uns wichtig: Wir erheben oder speichern keine Daten. Es gelten die Datenschutzrichtlinien und AGB-Hinweise von Zoom.

Meeting-ID: 873 7104 0296  |  Kenncode: 123

Sozial 2.0

Aktuelles aus dem Projekt

Förderung & Partner*innen

Das Projekt „Sozial 2.0“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.

Sie haben Fragen zum Projekt?

Kontaktieren Sie uns!

Sind noch Fragen offen? Dann schreib gerne eine E-Mail oder ruf direkt an unter 030 / 789 546 012 oder mobil unter 0178 / 2969 098. Deine Ansprechperson ist Sascha Krüger. Wir freuen uns auf dich!